Zurück zur Übersicht

Seminar

Der symbolische Körper und das biologische Geschlecht- Zum Verständnis der Geschlechtsinkongruenz für die psychotherapeutische Praxis


Termin:
14.10.2022
18:00 - 20:30

Inhalt

Das Feld der Trans-Phänomene wird vielfältiger und unüberschaubarer. Ist Geschlecht ein soziales Konstrukt oder gibt es körperlich eindeutige Merkmale - oder trifft etwa beides zu?

Im sozialen Feld treffen biologische Perspektiven und philosophische Positionen hart aufeinander und machen aus dem Thema Transgender mitunter ein Minenfeld. Kenntnisse und Differenzierungen sind notwendig, um in der psychotherapeutischen Praxis angemessen mit Transgender-Personen umzugehen und dem spezifischen Leiden an einer konstitutionellen Geschlechtsinkongruenz gerecht zu werden. 

Seminarziele:

Häufig werden Psychotherapeuten:innen unvorbereitet mit sog. Gender-Issues konfrontiert. Das Seminar soll eine Hilfe bieten für die praktische Vorgehensweise und differenzialdiagnostische Kenntnisse Vermitteln.

Referat und Diskussion (Fragen zur Praxis)

Termin

14.10.2022

Uhrzeit

18:00 - 20:30

Preise

Regulär: 80€
Mitgliedspreis: 65€

Veranstaltungsort

Seminarraum 1
Lange Gasse 8/1
1080 Wien

Unterrichtseinheiten

3 Einheiten

Sie haben noch Fragen?

Sie sind sich noch nicht ganz sicher, oder möchten einfach nur eine Klärung? Wir würden uns freuen, mit Ihnen zu sprechen und Ihre Fragen zu beantworten.

Rufen sie an

+43 676 455 61 90

Schreiben Sie uns

office@voeppakademie.at