Zurück zur Übersicht

Seminar

PSI - Effektive Behandlungstechniken bei Ängsten, Panikattacken und Stressoren aller Art

Die maximale Teilnehmer*innenanzahl ist bereits erreicht. Keine Anmeldungen mehr möglich

Dr.in Karin Neumann


Termin:
14.04.2023
10:00 - 18:30

Inhalt

Die PSI Psychosomatische Integration ist eine bifokal-multisensorische Interventionstechnik. Sie dient zur Stressreduktion jeder Art und ist auch für Traumaverarbeitungen optimal einsetzbar!

Lernen Sie in diesem Seminar verschiedene Behandlungstechniken, wie Ihre Patient*innen in meist kurzer Zeit Ängste, Phobien, Panikattacken und sonstige Stressoren reduzieren bzw. vollständig auflösen können. Diese Arbeit ist sowohl für das therapeutische Setting in der Praxis, als auch im klinischen Bereich, optimal einsetzbar. Darüber hinaus lernen Sie einen Ablauf zur Selbstbehandlung, den Sie bei sich selbst anwenden können oder Ihre Patient*innen lehren, damit diese ein Werkzeug in der Hand haben, um dysfunktionale Gefühle zu regulieren, indem sie ihr vegetatives Nervensystem „herunterregulieren“. In diesem Entspannungszustand sind Ängste & Co nicht mehr möglich. Nach einer erfolgreichen Behandlung kommt man in einen Zustand von Entspannung und inneren Frieden, um danach ressourcenorientiert die positiven Gefühle zu verstärken und im Körper zu ankern.

Dieses PSI-Seminar ist als Weiterbildung laut den Richtlinien des BMFG für Psychotherapeut*innen, als auch vom Berufsverband österreichi­scher Psycholog*innen BÖP für Psycholog*innen gemäß § 33 Psychologengesetz 2013 mit 9 AE anerkannt. Diese Methode eignet sich für Kinder, Jugendliche & Erwachsene!

BUCHEMPFEHLUNG: Neumann (2019): Ängste, Schuld, Selbstzweifel? Erkennen und Lösen mit PSI, DeltaX-Verlag, Wien

Termin

14.04.2023

Uhrzeit

10:00 - 18:30

Preise

Regulär: 240€
Mitgliedspreis: 195€

Veranstaltungsort

Seminarraum 1
Lange Gasse 8/1
1080 Wien

Unterrichtseinheiten

9 Einheiten

Sie haben noch Fragen?

Sie sind sich noch nicht ganz sicher, oder möchten einfach nur eine Klärung? Wir würden uns freuen, mit Ihnen zu sprechen und Ihre Fragen zu beantworten.

Rufen sie an

+43 676 455 61 90

Schreiben Sie uns

office@voeppakademie.at